Kategorie: News aus den Projekten

Neues Projekt “BENNI’S WALD”

Benni Over, 28 Jahre alt und wohnhaft im nördlichen Rheinland-Pfalz (Deutschland), setzt sich seit Jahren für die Rettung der akut vom Aussterben bedrohten Orang-Utans und deren Lebensraum, den Regenwald, ein. Er leidet an Muskelschwund und sitzt seit seinem 10. Lebensjahr im Rollstuhl – inzwischen permanent beatmet. Doch das hinderte ihn nicht daran, ein eigenes Projekt […]

Weiterlesen

Bei uns ist schon Weihnachten..

Wir konnten bereits unsere Weihnachtsgeschenke für 2018 verteilen und unsere Projekte mit knapp 30.000 € unterstützen! Darüber freuen wir uns außerordentlich und mit uns natürlich unsere Projekt-Partner. Die ist nur dank der grandiosen Unterstützung unserer Spendenden und aktiven Ehrenamtlichen möglich – und macht uns stolz und überglücklich. Hier eine Auflistung unserer Weihnachtsgaben: – 731 € […]

Weiterlesen

Auftrag zur Wiederaufforstung von 5 Hektar Regenwald vergeben

Wir halten an unserem Aufforstungsprogram von BOS-Mawas weiter fest und haben den Auftrag für eine weitere 5 Hektar große Aufforstung im Mawas-Gebiet erteilt. Leider haben unsere finaziellen Mittel nicht ausgereicht, um die anvisierten 10 Hektar zu realisieren.

Weiterlesen

Kontroll-Reise durch Orang-Utan-Forscherin

Eine Orang-Utan-Forscherin, die Mitglied in unserem Verein ist, besucht für 3 Wochen das Projektgebiet im Mawas-Gebiet um nach dem Rechten zu sehen.

Weiterlesen

Christina Haverkamp besucht Yanomamis

Trotz schwieriger politischer Situation besucht Christina Haverkamp vom Yanomami-Hilfe e.V. das brasilianisch-venezolanische Grenzgebiet, um wiederum 8 Funkgeräte in die Dörfer zu bringen. Sie dienen der Verständigung zwischen den einzelnen Völker-Gruppen, um Hilferufe abzusetzen und auch Ihre Gemeinschaft im Kampf gegen illegale Eindringlinge (Goldgräber, Holzfäller) zu stärken und sich selbst zu organisieren. Unser Verein hat dabei […]

Weiterlesen
EnglishGermanIndonesianSpanish